Wald / Wein / Landwirtschaft / Holz

Die Ortsgemeinde besitzt 150 Hektaren Wald. Er bietet Lebensraum für Tier und Pflanzen sowie Naherholungsraum für die Menschen Wir können jedes Jahr Nutzholz schlagen und Holzschnitzel für unsere Schnitzelheizung in den Alterswohnungen bereitstellen.

Die Wälder der Ortsgemeinde St. Margrethen werden durch die Rheintal Forst AG bewirtschaftet welche Brennholz zum Verkauf anbietet und Forstarbeiten für Private und Unternehmen ausführt.

Die Ortsgemeinde besitzt grosse Landflächen. Die rund 90 Hektaren landwirtschaftliche Nutzfläche, davon etwa 16 Hektaren in Höchst, werden fast ausschliesslich an 9 Vollerwerbsbetriebe verpachtet.

Wir besitzen Rebflächen an der Sonnenhalde Romenschwanden und an der Burghalde Grimmenstein. Hier gedeiht ein Weisswein RiesligxSilvaner und zwei Rotweine. Gepflegt werden die Reben durch die Schlosskellerei Kessler (www.schloss-weinberg.ch).

Betriebsleiter:
Josef Benz
Revierförster
Tel. 079 638 44 88
josef.benz@wald-sg.ch




 

Kontakte und Ansprechpartner